Gewalt in der Pflege

Fach- und Führungskräfte im Bereich Pflege und Betreuung

Im Seminar geht es um Erscheinungsformen von Gewalt, körperliche und psychische Misshandlungen, Einschränkungen des freien Willens, Vernachlässigung in passiver und aktiver Form, Typisierungen des Handelns nach Kitwood und strukturelle Gewalt.
Es werden Lösungsansätze gegen personelle Gewalt, eine geriatrische Gesundheitsförderung sowie die gesundheitsförderliche Arbeitswelt thematisiert.
Gemeinsam in der Gruppe werden zu den unterschiedlichen Definitionen und Beschreibungen praktische Beispiele aus der eigenen Arbeitswelt erarbeitet.
Die erlernten Lösungsansätze werden auf die praktischen Fälle übertragen und Kriterien für eine gesundheitsförderliche Arbeitswelt aufgestellt.


Dieses Seminar wird anerkannt als Pflichtfortbildung gemäß §53b SGB XI (8 Std.)


Anmeldeschluss: 19.09.2022


Termin

Derzeit keine Termine.