Schutz vor übermäßigem Stress

offen für alle Interessierten

Wie können wir uns im Alltag vor übermäßigem Stress schützen?
Im Laufe des Lebens entwickeln wir Muster, die uns in Alltagssituationen mehr oder weniger anfällig für Stress machen. Mit einfachen, wirksamen und bewährten (Körper-) Übungen können wir lernen, unser Nervensystem zu besänftigen, Anspannungs- und Stressmuster zu unterbrechen und dadurch Wohlbefinden immer wieder herzustellen und zu stärken.


Im Seminar geht es darum, Methoden kennenzulernen, mit denen man Stress schnell und kontinuierlich abbauen kann, bevor sich sich zu viel Anspannung aufbaut.
Darum ist jede einzelne Übung kurz und einfach durchzuführen, jedoch (bzw. gerade deswegen) sehr wirksam.
Auch direkt am Arbeitsplatz können die Übungen ohne Aufwand ganz spontan bei Bedarf zum Einsatz kommen.
Die Übungen bereiten zudem Freude und können dadurch gerne zur täglichen Routine gemacht werden. Die Auswahl an Übungen ist breit gefächert (Atemübungen, Körperübungen, Bewegungsübungen, Aufmerksamkeitsübungen…) sodass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin persönliche Favoriten für sich entdecken kann. Gerne können wir gemeinsam überlegen, welche Übung sich für welche Situation besonders gut eignet.


Für Mitarbeiter/innen des Geschäftsbereichs Jugend und Soziales der AWO Karlsruhe kostenfrei


Anmeldeschluss: 13.06.2022


claudia-schluessel.jpg

Frau Schlüssel arbeitet hauptamtlich als LernCoach bei der AWO. Die Vermittlung von Kompetenzen zur Stressbewältigung und zur Förderung von Resilienz sind ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit. Sie ist zertifizierter LernCoach (nlpaed), Lehrerin für QiGong, NLP-Master und ausgebildet in Klangmassage.


Termin

30.06.2022 09:00 - 30.06.2022 12:00
EUR 95,00
Datum Preis
30.06.2022 09:00 - 30.06.2022 12:00 EUR 95,00 Plätze verfügbar Anmelden