Systemische Haltung, systemisch Denken & systemisch Handeln

Führungskräfte

Bei der Systemtheorie und bei lernenden Organisationen geht es darum Konstruktionen der Wirklichkeit zu beobachten, zu beschreiben und zu verstehen. Dabei gilt es sowohl durch lösungsorientiertes Denken und Handeln als auch mit systemischen Werkzeugen Komplexitäten zu reduzieren und zu managen. Teilnehmende werden in dieser zweitägigen Fortbildung im Rahmen des Moduls „Systemische Führung“ an die Grundlagen der Systemtheorie herangeführt. Durch kurze theoretische Inputs, praktische Auseinandersetzungen und Übungen sowie durch den gemeinsamen Austausch werden Verknüpfungspunkte zwischen einer systemischen Haltung und dem eigenen Führungsstil geschaffen.


france-barbot.jpg

France Barbot ist Kommunikationstrainerin, Systemischer Coach, Supervisorin, Prozessbegleiterin und zweisprachige Moderatorin für Unternehmen, Organisationen, Kommunen und EinzelklientInnen in Deutschland und Frankreich. Zudem ist sie unter anderem als Lehrdozentin in systemischer Beratung tätig.


Termin

Derzeit keine Termine.