Konstruktiver Umgang mit Emotionen im Berufsalltag

Fach- und Führungskräfte sowie alle Interessierten

Das Seminar vermittelt Grundlagen zum konstruktiven Umgang mit Emotionen.
Sie erkennen, dass unangemessene Reaktionen häufig durch Emotionen wie Frustration, Ärger, Angst, Schuldgefühle oder Niedergeschlagenheit entstehen.
Sie lernen, damit umzugehen und sich innerlich und äußerlich so zu positionieren, dass Sie künftige Situationen Ihres Berufsalltags sicherer meistern werden können.


Das erwartet und das lernen Sie:


• Verantwortung für die eigenen Emotionen übernehmen, um nicht hilflos ausgeliefert zu sein
• Dramatisierung entschärfen, ohne zu bagatellisieren
• Frustrationstoleranz erhöhen, ohne gleichgültig zu sein
• eigenes Anspruchsdenken hinterfragen und auch das des Gegenübers
• „negative“ Erlebnisse nicht persönlich nehmen und das „Spiel mit der Schuld“ unterbrechen
• Selbstwertgefühl
• Umgang mit „Gefühlsblindheit“
• Bedeutung von Empathie und Authentizität


Anmeldeschluss: 25.09.2022


uwe-kowalzik.jpg

Uwe Kowalzik ist Supervisor und Coach (DGSv), Organisationsberater und Trainer sowie Gruppendynamiker und Balintgruppenleiter. Er verfügt über eine 30-jährige Beratungserfahrung.


Termin

12.10.2022 00:00 - 13.10.2022 00:00
12.10.2022 09:00 - 12.10.2022 17:00
13.10.2022 09:00 - 13.10.2022 17:00
EUR 960,00
Datum Preis
12.10.2022 00:00 - 13.10.2022 00:00
12.10.2022 09:00 - 12.10.2022 17:00
13.10.2022 09:00 - 13.10.2022 17:00
EUR 960,00 Plätze verfügbar Anmelden