Kinderschutz

Fach- und Führungskräfte im Bereich Kinder, Jugend und Familie, Sozialpädagog*innen, Pädagog*innen, Jugend und Heim-/Erzieher*innen

In den verschiedenen Modulen zum Thema Kinderschutz geht es um:


  • Formen von Gewalt und deren Folgen: Zahlen, Daten und Fakten über Gewalt an Kindern, Anzeichen und Folgen von Kindeswohlgefährdung und Auswirkungen auf Kinder, Trauma und posttraumatische Belastungsstörung
  • Verständnis von Kindeswohlgefährdung und Formen von Gewalt: Begriffsbestimmung Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung, Grenzverletzung und Grenzüberschreitung, Typen und Formen von Gewalt an Kindern, TäterInnenprofile und -strategien
  • mit Verdachtsfällen umgehen: Fallmanagement, Rollenverständnis und Grenzen, rechtlicher Rahmen und rechtliche Konsequenzen, Akteur*innen im Kinderschutzsystem und lokale Ansprechpartner*innen, Verfahrenswege für die Meldung von Verdachtsfällen und Hilfe für das Opfer
  • Reflektion und praktische Umsetzung, Fallbesprechung
  • kurze Einführung ins institutionelle Schutzkonzept

Für Mitarbeiter*innen des Geschäftsbereichs Jugend und Soziales der AWO Karlsruhe kostenfrei


Anmeldeschluss: 31.10.2022


christinpontius-klein.jpg

Christin Pontius ist Diplom-Psychologin und Sozialmanagerin (M.S.). Sie arbeitet für die Kindernothilfe und hat langjährige Erfahrung in der Beratung und Fortbildung von Mitarbeiter*innen unterschiedlicher Institutionen sowie eine ausgeprägte Expertise zum Thema Kinderschutz und Schutzkonzepte.


Termin

17.11.2022 00:00 - 18.11.2022 00:00
17.11.2022 09:00 - 17.11.2022 17:00
18.11.2022 09:00 - 18.11.2022 17:00
EUR 560,00
Datum Preis
17.11.2022 00:00 - 18.11.2022 00:00
17.11.2022 09:00 - 17.11.2022 17:00
18.11.2022 09:00 - 18.11.2022 17:00
EUR 560,00 Plätze verfügbar Anmelden